News
 

Albertville-Realschule soll bald wieder bezogen werden

Winnenden (dpa) - Fast zweieinhalb Jahre nach dem Amoklauf von Winnenden wird heute die umgebaute Albertville-Realschule der Öffentlichkeit präsentiert. Nach den Sommerferien soll sie von rund 600 Schülern wieder bezogen werden. Sie waren nach dem gewaltsamen Tod von acht Schülerinnen, einem Schüler und drei Lehrerinnen in eine nahe gelegene Container-Schule ausquartiert worden. Nach früheren Angaben soll in dem renovierten Gebäude eine Gedenkstätte für die Ermordeten in einem der Taträume entstehen.

Schulen
02.09.2011 · 04:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen