News
 

Alarm in Bangkok - Überschwemmung droht

FreudeGroßansicht

Bangkok (dpa) - Flutalarm in der thailändischen Metropole Bangkok: Nach den heftigen Monsunregen der vergangenen Tage droht der Fluss Chao Phraya über die Ufer zu treten. Die Behörden haben besonders gefährdete Stellen mit Sandsäcken gesichert. Außerdem wurden etliche Pumpen in Stellung gebracht. Die schweren Regenfälle haben 29 der 77 Provinzen vor allem in Zentralthailand und im Nordosten unter Wasser gesetzt. Seit Anfang der Woche sind mindestens 17 Menschen ertrunken. Der Schaden wurde auf gut 190 Millionen Euro geschätzt.

Wetter / Unwetter / Thailand
22.10.2010 · 13:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen