News
 

Al-Arabija: Zwei Touristen im Jemen entführt

Sanaa (dpa) - Eine Woche nach der Rettung der zwei entführten deutschen Mädchen sind im Jemen erneut zwei Ausländer verschleppt worden. Der Sender Al-Arabija meldete, ein Mann und eine Frau würden in einem Dorf in der Provinz Sanaa festgehalten. Nach bislang unbestätigten Berichten handelt es sich um US-Bürger. Der Stamm wolle die Geiseln benutzen, um ein inhaftiertes Mitglied freizupressen. Vor einer Woche waren zwei Mädchen aus Sachsen freigekommen. Über das Schicksal der Eltern und des kleinen Bruders ist bisher nichts bekannt.
Konflikte / Kriminalität / Entführungen / Jemen
24.05.2010 · 12:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen