News
 

Akw: Röttgen fragt nach Beherrschbarkeit und Sicherheitsannahmen

Berlin (dpa) - Angesichts der Atomkatastrophe in Japan will Umweltminister Norbert Röttgen auch die Grundfrage nach der Beherrschbarkeit der Kernkraft stellen. Keiner könne so tun, als hätte sich nicht «die Welt verändert», sagte Röttgen im ARD-«Bericht aus Berlin». «In Japan hat es ja Annahmen gegeben, die jetzt durch die Natur übertroffen worden sind. Also stimmen jetzt unsere Sicherheitsannahmen oder müssen wir nicht noch schärfere Annahmen machen? Kritik an der Laufzeitverlängerung der deutschen Akw ließ Röttgen nicht gelten.

Erdbeben / Atom / Japan / Deutschland
13.03.2011 · 21:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen