News
 

AKW Krümmel schaltet sich selbst ab

Geesthacht (dpa) - Das umstrittene Atomkraftwerk Krümmel hat sich nach einer neuen Störung selbst abgeschaltet. Es hatte Probleme mit einem Transformator gegeben. Das Kraftwerk in Schleswig-Holstein war erst vor zwei Wochen nach zwei Jahren Stillstand wieder in Betrieb gegangen. Seitdem kam es bereits zu drei Störfällen. Die für die Atomaufsicht zuständige Sozialministerin Trauernicht hat inzwischen eine neue Zuverlässigkeitsprüfung des Betreibers Vattenfall veranlasst.
Energie / Atom
04.07.2009 · 23:22 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen