News
 

AKW Krümmel: Prüfung der Brennstäbe geht voran

Geesthacht (dpa) - Die Untersuchung der rund 80 000 Brennstäbe im abgeschalteten Atomkraftwerk Krümmel nahe Hamburg geht nach Betreiberangaben zügig voran. «Vermutlich noch in dieser Woche werden wir mit dem Programm fertig sein», sagte eine Sprecherin des Energiekonzerns Vattenfall. Das Unternehmen will alle Brennstäbe untersuchen. Mindestens einer davon gilt als defekt. Ein Trafo- Kurzschluss hatte Anfang Juli zur Abschaltung des Reaktors geführt.
Energie / Atom
14.07.2009 · 10:56 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen