News
 

AKW-Aus ohne schnelle Energiewende

Umweltminister Norbert Röttgen hat das Aus für die beiden hessischen Atomreaktoren Biblis A und B angedeutet.

Berlin (dpa) - Trotz des geplanten Atomausstiegs strebt die Bundesregierung keinen schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien an. Das geht aus dem Entwurf für das Erneuerbare-Energien-Gesetz vor. Demnach hält die Regierung am Ziel fest, dass bis 2020 rund 35 Prozent des Stroms aus Sonnen-, Wasser- und Windkraft oder Biomasse gewonnen werden soll.

Energie / Atom
18.05.2011 · 07:54 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen