News
 

Aktivisten kollidieren mit Walfangflotte

Sydney (dpa) - Bei Protesten gegen die japanische Walfangflotte in der Antarktis hat es eine Kollision gegeben. Nach Angaben der Walfanggegner der Organisation «Sea Shepherd» rammte ein japanischer Walfänger ein Loch in ihr Schnellboot. Die Japaner werfen den Aktivisten vor, den Zusammenstoß verursacht zu haben. Sechs Besatzungsmitglieder wurden von einem zweiten «Sea Shepherd»-Schiff, aufgenommen, teilte die Organisation mit.
Tiere / Unfälle / Australien
06.01.2010 · 09:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen