News
 

Aktivisten: Bombe explodiert neben UN-Beobachtern

Damaskus (dpa) - In der Nähe eines Fahrzeuges der UN-Beobachter hat eine Bombe mehrere syrische Soldaten verletzt. Das berichten Aktivisten der Nachrichtenagentur dpa. Das Team der Militärbeobachter sei bei der Explosion in der Stadt Daraa nicht zu Schaden gekommen, sagte ein Sprecher der Protestbewegung. Zu dem Team habe auch General Robert Mood, der norwegische Leiter der Beobachtermission der Vereinten Nationen in Syrien, gehört. Wer hinter dem Angriff steckt, ist unklar.

Konflikte / UN / Syrien
09.05.2012 · 12:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen