News
 

Aktionen gegen Rocker in drei Bundesländern

Berlin (dpa) - In drei Bundesländern ist die Polizei gegen die Rockerszene vorgegangen. Die Ermittler seien in Brandenburg, Sachsen und Baden-Württemberg im Einsatz gewesen, sagte ein Sprecher der Berliner Polizei. Die Aktion erfolgte im Zusammenhang mit dem Verbot der Rockergruppierung Hells Angels Berlin City Ende Mai dieses Jahres. Bei den Durchsuchungen ging es um die Sicherstellung von Beweismitteln. Festnahmen gab es nicht. Die Polizei durchsuchte Wohnungen in Eberswalde, Cottbus und Britz in Brandenburg. Auch in Chemnitz, Dresden und Bautzen sowie in Karlsruhe liefen die Einsätze.

Kriminalität / Rocker
01.08.2012 · 09:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen