News
 

Aktiendrama geht weiter: Börsen im Pazifik wieder im Minus

Wellington (dpa) - Nach den Kursstürzen an den Börsen weltweit zu Wochenbeginn in Folge der Schuldenkrise in den USA und Europa hat sich der Negativtrend in Neuseeland und Australien fortgesetzt. In Wellington sank der Index NZX 50 gleich nach Handelsbeginn um 3 Prozent auf 3093 Zähler. Der NZX ist damit seit vergangenem Freitag bereits um über 8 Prozent gesunken. An der Börse in Sydney fielen der ASX 200 um 150 Punkte oder 3,6 Prozent auf das neue Tief von unter 4000 Punkten - zum ersten Mal seit zwei Jahren.

Finanzen / EU / USA
09.08.2011 · 02:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen