News
 

Aktien New York Schluss: Schwach

New York (dpa) - Die US-Börsen haben schwächer geschlossen. Händler sprachen von gestiegener Unsicherheit, die der Risikobereitschaft der Investoren einen Dämpfer versetzt habe. Hinzu kam ein stärkerer US-Dollar als Belastungsfaktor. Der Dow Jones Industrials endete 0,90 Prozent tiefer bei 10 332,44 Zählern. Am Vortag hatte der US-Leitindex noch knapp unter seinem Dreizehnmonatshoch geschlossen.
Börsen / USA
19.11.2009 · 22:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen