News
 

Aktien New York Schluss: Gewinne

New York (dpa) - Schwache Daten vom US-Immobilienmarkt haben der Wall Street nur einen kurzen Dämpfer versetzen können. Dann setzten sich freundlich aufgenommene Aussagen des Notenbankchefs durch, der die Zinsen weiter niedrig halten will. Der Dow Jones Industrial Average legte bis zum Handelsschluss um 0,89 Prozent auf 10 374,16 Punkte zu. An der Technologiebörse NASDAQ gewann der umfassende Composite Index 1,01 Prozent auf 2235,90 Zähler. Der NASDAQ 100 rückte um 1,04 Prozent auf 1812,51 Zähler vor.
Börsen / USA
25.02.2010 · 00:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen