News
 

Ajatollah Chamenei: Musik nicht vereinbar mit islamischen Werten

Teheran (dts) - Der iranische Ajatollah Ali Chamenei sieht das Spielen von Musik im Widerspruch mit den Werten seines Landes. "Förderung und Unterricht ist nicht vereinbar mit den höchsten Werten des heiligen Regimes der Islamischen Republik", erklärte der oberste geistliche Führer des Irans am Montag. Mit dieser Stellungnahme antwortete der religiöse Führer auf eine Anfrage eines 21-jährigen Anhängers.

Dieser wollte Musikunterricht nehmen, sich jedoch vorher über die Vereinbarkeit mit dem Islam informieren. Chameneis Meinung wird als administrative Anweisung gewertet, die im ganzen Land gilt und von der Regierung befolgt werden muss. Obwohl sich Chamenei selten öffentlich über Musik geäußert hat, wird ihm eine entscheidende Rolle bei dem scharfen Vorgehen gegen die iranische Musikszene nach der Revolution von 1978/79 zugeschrieben.
Iran / Gesellschaft / Musik
03.08.2010 · 11:04 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen