News
 

Airbus in Sibirien notgelandet

Moskau (dpa) - In Russland ist ein Airbus notgelandet. Eine der Cockpitscheiben war gerissen. Die 122 Menschen an Bord blieben unverletzt. Die Aeroflotmaschine war in Jakutsk gestartet und auf dem Weg nach Moskau. In Nowosibirsk musste der Airbus dann landen. In Russland kommt es fast jede Woche zu Notlandungen, da vor allem bei veralteten Flugzeugen Funktionsstörungen auftreten.
Luftverkehr / Notfälle / Russland
11.06.2009 · 09:32 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen