News
 

Airbus-Chef Enders kontra Flugticket-Steuer

Berlin (dpa) - Airbus-Vorstandschef Tom Enders kritisiert die Bundesregierung. Grund ist die geplante Abgabe auf Flugtickets. Enders warnte in der «Bild»-Zeitung, die geplante Flugsteuer sei Gift für den Aufschwung und die heimische Luftfahrtindustrie. Selbst in guten Zeiten mache die deutsche Luftfahrtindustrie kaum eine Milliarde Gewinn. Der Airbus-Chef fürchtet, dass viele Fluggesellschaften wegen der zusätzlichen Kosten überlegen, den Kauf neuer, umweltverträglicherer Flugzeuge zu verschieben.

Haushalt / Luftverkehr
25.07.2010 · 14:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen