News
 

Air France will jede zehnte Stelle streichen

Paris (dpa) - Lufthansa-Konkurrent Air France will in den nächsten eineinhalb Jahren rund jede zehnte Stelle abbauen, um wieder auf Gewinnkurs zu kommen. Bis Ende 2013 sollten rund 5100 Jobs wegfallen, teilte die Fluggesellschaft mit. Kündigungen seien allerdings bis Ende 2014 ausgeschlossen. Air France steht wegen der gestiegenen Treibstoffpreise und des harten Konkurrenzkampfes seit längerem unter Spardruck. Der französisch-niederländische Mutterkonzern Air France-KLM verlor allein im vergangenen Jahr unterm Strich mehr als 800 Millionen Euro.

Luftverkehr / Frankreich
21.06.2012 · 13:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen