News
 

Air-France-Unglück: Erste Leichen in Recife eingetroffen

Recife (dts) - Die ersten aus dem Atlantik geborgenen 16 Leichen sind in der brasilianischen Stadt Recife eingetroffen. Das teilte die brasilianische Luftwaffe mit. Die 16 Toten sollen in der örtlichen Leichenhalle mit Hilfe von DNA-Analysen identifiziert werden. Die anderen 25 Leichen sind an Bord einer Fregatte auf dem Weg nach Fernando de Noronha. Von dort aus, werden sie, wie die anderen Leichen, nach Recife zur Identifizierung geflogen. Die Suche nach weiteren Leichen und Wrackteilen soll nach den Angaben der brasilianischen Luftwaffe zufolge bis mindestens 19. Juni weitergehen. Die Air-France-Maschine 447 war letzte Woche auf dem Flug von Rio de Janeiro nach Paris mit 228 Menschen über dem Atlantik abgestürzt.
DEU / Brasilien / Frankreich / Flugverkehr
11.06.2009 · 09:35 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen