News
 

Air-France-Maschine macht wegen Belüftungsproblem kehrt

Paris (dpa) - Neuer Zwischenfall bei einer Air-France-Maschine: Das Flugzeug ist wegen Problemen mit der Klimaanlage eine halbe Stunde nach dem Start nach Paris zurückgekehrt. In der Kabine des A330 habe sich leichter Rauch entwickelt, sagte ein Air-France- Sprecher. Die Maschine mit 184 Passagieren an Bord sei ohne Probleme wieder in Paris gelandet. Die Fluggäste seien auf andere Flüge verteilt worden. Der Flieger war auf dem Weg nach Kamerun.
Luftverkehr / Frankreich / Kamerun
31.07.2009 · 12:51 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen