News
 

Air Berlin verzeichnet im Januar Plus bei Passagieren und Auslastung

Berlin (dts) - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat im Januar 2011 bei der Zahl der beförderten Passagiere ein Plus von 5,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnet. Das teilte das Unternehmen am Montag in Berlin mit. Insgesamt wurden im vergangenen Monat 2.145.188 Personen befördert.

Vor einem Jahr waren es noch 2.030.412 Passagiere. Die Auslastung der Air Berlin-Flotte stieg nach Angaben der Fluggesellschaft damit um 3,5 Prozentpunkte von 68,8 auf 72,3 Prozent. Im Januarvergleich wurde die Kapazität um 0,5 Prozent erhöht.
DEU / Luftfahrt / Unternehmen
07.02.2011 · 08:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen