News
 

Air Berlin verzeichnet für 2010 neuen Passagierrekord

Berlin (dts) - Die Fluggesellschaft Air Berlin hat im vergangenen Jahr einen neuen Passagierrekord verzeichnet und insgesamt 33.593.010 Personen befördert. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Das entspricht einer Steigerung von 3,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Die Auslastung der Flugzeuge in 2010 sank im Jahresvergleich um 0,7 Prozentpunkte von 77,5 auf 76,8 Prozent bei einer gleichzeitigen Erhöhung der kumulierten Kapazität um 4,7 Prozent. Im Dezember 2010 flogen 2.285.974 Gäste mit Air Berlin. Das entspricht einer Steigerung von 3,3 Prozent. Die Auslastung der Flotte stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat erneut um 2,9 Prozentpunkte auf 76,0 Prozent.
DEU / Luftfahrt / Unternehmen / Reise
11.01.2011 · 08:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen