News
 

Air Berlin mit Passagierplus im September

Berlin (dts) - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat im September knapp ein Prozent mehr Gäste an Bord gehabt als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden insgesamt 3.683.519 Passagiere befördert. Die Auslastung der Flotte blieb mit 82,8 Prozent annähernd auf Vorjahresniveau.

Im Monatsvergleich erhöhte sich die Kapazität um 0,7 Prozent. Grund dafür ist, dass die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr bis in den September reichten. Kumuliert konnte die Fluggesellschaft ihre Gästezahl in den ersten neun Monaten des Jahres auf 27.675.491 Passagiere steigern. Das entspricht einem Plus von 4 Prozent. Zugleich verbesserte sich die Auslastung der Flotte gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 76,1 Prozent auf 78,6 Prozent. Die kumulierte Kapazität wurde im Neun-Monatsvergleich um 0,7 Prozent erhöht.
DEU / Unternehmen / Luftfahrt / Reise
06.10.2011 · 08:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen