News
 

Air Berlin im April mit deutlichem Anstieg der Passagierzahlen

Berlin (dts) - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat im April bei den Passagierzahlen einen Anstieg von 22,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Insgesamt wurden im April 2.778.784 Fluggäste befördert.

Zugleich stieg die Kapazität der Air Berlin-Flotte im April 2011 um 16,3 Prozent. Die deutlich höhere Kapazitäts- und Passagierzahl resultiert daraus, dass im Vergleichsmonat des Vorjahres mehr als 3.500 Flüge aufgrund der Auswirkungen des Vulkanausbruchs in Island ausgefallen sind. Im Aprilvergleich stieg die Auslastung der Flotte um 3,9 Prozentpunkte von 72,2 auf 76,1 Prozent. Von Januar bis April 2011 waren 9.650.585 Passagiere im Streckennetz von Air Berlin unterwegs. Das entspricht einem Plus von 7,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
DEU / Unternehmen / Luftfahrt / Reise
05.05.2011 · 08:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen