News
 

Air-Berlin-Chef Hunold wirft Handtuch - Mehdorn folgt

Berlin (dpa) - Mister Air Berlin gibt auf: Joachim Hunold übergibt das Cockpit bei Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft an Ex-Bahnchef Hartmut Mehdorn. Der erfahrene Sanierer steht nun vor einem Berg von Aufgaben. Air Berlin schreibt rote Zahlen. Deshalb sollen Strecken gestrichen und einige Flugzeuge aus dem Betrieb genommen werden. Schon zum 1. September will Hunold abtreten. Wie lange der Übergang dauern soll, müsse der Verwaltungsrat von Air Berlin entscheiden, sagte Hunold. Das Gremium werde bis Freitag über die Personalien entscheiden.

Luftverkehr
18.08.2011 · 13:54 Uhr
[8 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen