News
 

Aigner: Spekulation mit Nahrungsmitteln eindämmen

Paris (dpa) - Die Agrarminister der G20 überlegen heute in Paris, was dafür getan werden kann, dass Grundnahrungsmittel bezahlbar bleiben. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner sagte, Nahrungsmittelmärkte dürften nicht zum Objekt von Spekulanten werden. Deshalb fordert sie, übermäßige Spekulation einzuschränken, ohne den Märkten zu schaden. In Zukunft sollen zum Beispiel die Preise von Weizen, Mais, Reis und Sojabohnen weltweit beobachtet werden, damit auf Preisanstiege schneller reagiert werden kann.

Agrar / G20 / Frankreich / Deutschland
23.06.2011 · 08:42 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen