News
 

Aigner: Landwirte sollen bessere Vorkehrungen treffen

Passau (dpa) - Bauern sollen sich besser auf Hitze und Kälte einstellen - das fordert Bundesagrarministerin Ilse Aigner. Sie rate den Betrieben vor allem wegen des Klimawandels, künftig bewusst Vorsorge für diese Unwägbarkeiten zu treffen, sagte Aigner der «Passauer Neuen Presse». Bei Sommergetreide wie Weizen, Mais, Hafer und Braugerste müsse in diesem Jahr mit Einbußen gerechnet werden. Standorte mit feuchteren Böden und einer guten Wasserversorgung könnten aber glimpflich davonkommen, so Aigner.

Agrar
22.07.2010 · 04:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen