News
 

Aigner fordert extra Milch-Geld von EU 

Brüssel (dpa) - Bundesagrarministerin Ilse Aigner fordert von der Europäischen Union zusätzliche Finanzmittel zur Unterstützung der Milchbauern. Der Milchfonds, der im vergangenen Herbst im Rahmen der EU-Mini-Agrarreform eingeführt wurde, werde erst 2010 greifen, sagte Aigner in Brüssel. Nötig sei daher zusätzliches Geld von der EU. Die europäischen Milchbauern erhalten bereits seit 2003 Entschädigungen in Höhe von jährlich 5 Milliarden Euro. Damit soll der Preisverfall aufgefangen werden.
EU / Agrar / Milch
05.10.2009 · 15:21 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen