News
 

Aigner: Finanz-Infos per Gesetz

Berlin (dpa) - Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner verschärft den Kurs gegenüber Banken. Die Ministerin will einen einheitlichen «Beipackzettel» für Geldanlagen per Gesetz einführen. Hier seien sich Bundesverbraucher- und Bundesfinanzministerium einig. Das sagte ein Sprecher des Verbraucherministeriums dem «Handelsblatt». Auf dem Papier sollen Risiken und Kosten einer Anlage stehen. Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken hatten sich auf ein einheitliches Info- Blatt verständigt.
Verbraucher / Finanzen
06.05.2010 · 09:51 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen