News
 

Aigner: Ernährungsunterricht in Lehrplänen verankern

Berlin (dpa) - Die Bundesländer sollen Ernährungsunterricht in den Lehrplänen für die Schulen verankern. Das hat Verbraucherministerin Ilse Aigner vorgeschlagen. Alle müssten lernen, Lebensmittel mehr wertzuschätzen. Bewusste Ernährung und der richtige Umgang mit Lebensmitteln sollte in den Lehrplänen so selbstverständlich sein wie Mathe und Sport, schrieb Aigner in einem Gastbeitrag für die «Bild am Sonntag». Darin kritisiert sie die Wegwerfkultur der Menschen bei Lebensmitteln: Deutschland könne sich diese alltägliche Verschwendung nicht länger leisten. Sie schade der Umwelt und koste Geld.

Lebensmittel / Verbraucher
17.03.2012 · 02:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen