News
 

Aigner dringt auf mehr Sparen bei Gesundheit

Berlin (dpa) - Verbraucherministerin Ilse Aigner hält drastische Sparmaßnahmen im Gesundheitssystem für notwendig. Angesichts der dramatischen Kostensteigerungen komme man an Einsparungen nicht vorbei, sagte Aigner der dpa in Berlin. Außerdem müsse der Automatismus gestoppt werden, dass technischer Fortschritt im Medizinbereich immer gleich zu einem Kostensprung im Gesundheitswesen führe. Bei den Beratungen der Gesundheitsfachleute der Koalition gibt es offenbar eine Annäherung. Sie hatten bis in die Nacht über eine Finanzreform der gesetzlichen Krankenversicherung verhandelt.
Gesundheit / Reformen
19.06.2010 · 08:27 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen