News
 

AIDS-Hilfe: Urteil im Fall Benaissa falsches Signal

Bielefeld (dpa) - Die Deutsche AIDS-Hilfe hat die Verurteilung der No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa bedauert. Das Urteil füge den chronisch Kranken und der HIV-Prävention Schaden zu, meint der Verein. Die 28-jährige Benaissa wurde vom Amtsgericht Darmstadt zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Die Aidshilfe fordert die Politik auf, das Strafrecht zu verändern. Die Verhütung dürfe nicht vor allem Frauen und HIV-Positiven einseitig zugeschrieben werden.

Prozesse / Musik / Leute / Reaktionen
26.08.2010 · 15:02 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen