News
 

Ai Weiwei körperlich gesund

Peking (dpa) - Der überraschend aus der Haft entlassene chinesische Künstler Ai Weiwei will sich bis zum Beginn seines Prozesses nicht öffentlich äußern. Er sei körperlich gesund, sagte der Regimekritiker der Nachrichtenagentur dpa. Aber er könne keine Interviews geben, solange er gegen Kaution auf sein Verfahren warte. Ai Weiwei war gestern nach zweieinhalb Monaten Haft überraschend frei gekommen. Die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua hatte berichtet, die Polizei habe die Freilassung mit Schuldeingeständnissen und dem Gesundheitszustand des Künstler begründet.

Menschenrechte / Kunst / China
23.06.2011 · 11:13 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen