News
 

Ahmadinedschads Schwester kandidiert bei Wahl im Iran

Teheran (dpa) - Zwei Monate vor der Parlamentswahl im Iran haben sich knapp 5300 Kandidaten registrieren lassen, darunter auch Parwin Ahmadinedschad, die Schwester des Staatspräsidenten Mahmud Ahmadinedschad. Das berichtet die staatlichen Nachrichtenagentur Irna. Bislang gebe es insgesamt 390 weibliche Kandidaten. Die Parlamentswahl findet am 2. März statt. Als Favorit gilt eine Gruppierung, die von Parlamentspräsident Ali Laridschani angeführt wird und enge Verbindungen zur konservativen Mehrheit im Parlament hat.

Wahlen / Iran
30.12.2011 · 18:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen