News
 

Ahmadinedschad bei Präsidentenwahl klar vorn

Teheran (dpa) - Amtsinhaber Mahmud Ahmadinedschad liegt bei den Präsidentenwahlen im Iran klar in Führung. Wie der iranische Nachrichtensender Khabar berichtete, kommt der ultrakonservative Politiker nach Auszählung von mehr als zwei Drittel der Stimmen auf 65 Prozent. Sein aussichtsreichster Herausforderer Mir Hussein Mussawi liegt demnach bei 31 Prozent. Der als Reformer geltende Mussawi warf der Regierung bei einer Pressekonferenz Wahlbetrug vor.
Wahlen / Iran
13.06.2009 · 02:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen