News
 

Afrikaner verkünden Einigung mit Gaddafi

Tripolis (dpa) - Eine Abordnung afrikanischer Präsidenten hat in Libyen eine Einigung mit Machthaber Muammar al-Gaddafi über einen Waffenstillstand verkündigt. Das berichtete der arabische Nachrichtensender Al-Dschasira am Abend in Tripolis unter Berufung auf den südafrikanischen Staatschef Jacob Zuma. Laut Zuma habe Gaddafi den Friedensplan der Afrikanischen Union akzeptiert, der ein Ende der Gefechte sowie den Schutz afrikanischer Gastarbeiter vorsehe. Heute wollen die AU-Repräsentanten in Bengasi mit der politischen Führung der Regimegegner zusammentreffen.

Konflikte / Libyen
10.04.2011 · 23:53 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen