News
 

Afghanistan: Vier NATO-Soldaten getötet

Kabul (dts) - In Afghanistan sind heute vier Soldaten an vier unterschiedlichen Orten ums Leben gekommen. Zwei von ihnen wurden im Süden, im Gebiet der Taliban, getötet, teilte die NATO mit. Der eine starb infolge eines Selbstmordanschlages auf seinen Konvoi, der andere wurde in einem Feuergefecht erschossen. Die anderen zwei Soldaten starben in Westafghanistan infolge einer Raketenattacke. Weitere Details wurden bisher nicht bekannt.
Afghanistan / Terrorismus / Militär
01.03.2010 · 17:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen