News
 

Afghanistan: Taliban enthauptet 17 Zivilisten

Kabul (dts) - In einem afghanischen Dorf in der Provinz Helmand haben Taliban-Kämpfer 17 Zivilisten enthauptet. Das teilte die Regierung in Kabul mit. Die genauen Hintergründe der Tat sind bislang noch nicht bekannt.

Es wird allerdings vermutet, das die Taliban eine Dorffeier beenden wollte, da hier Musik gespielt und zu dieser getanzt wurde. Die Mitglieder der islamistischen Terrorgruppe sind streng gegen Musik. Außerdem stürmten weitere Kämpfer der Taliban einen Armeestützpunkt der NATO in Helmand und töteten zehn Soldaten. Weiter vier wurden bei den Angriffen schwer verletzt, sechs werden noch immer vermisst. Es handelte sich hierbei höchstwahrscheinlich um einen "Angriff von innen", da einige Soldaten den Taliban geholfen hätten und nach dem Anschlag mit ihnen mitgegangen seien.
Politik / Afghanistan / Gewalt / Terrorismus
27.08.2012 · 09:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen