News
 

Afghanistan: Serie von Anschlägen fordert mindestens acht Tote

Kabul (dts) - Eine Serie von Anschlägen hat heute in Afghanistan mindestens acht Tote gefordert. Mindestens fünf Menschen sind bei einer Explosion in der Stadt Khost im Osten Afghanistans getötet worden. Nach Medienberichten sollen 30 weitere Personen verletzt worden sein. Ein Selbstmordattentäter war offenbar mit einem Motorrad in das Stadtzentrum gerast und hatte dort einen Sprengsatz gezündet. Bei einem weiteren Anschlag in der südafghanischen Provinz Kandahar sind heute drei Soldaten getötet worden. Mindestens fünf weitere Personen, darunter auch Zivilisten, sollen dabei verletzt worden sein. Offenbar sollen militante Taliban für die Anschläge verantwortlich sein. In der östlichen Provinz Nangarhar kam eine sechsjähriger Junge bei einer Explosion in einem Waffenlager ums Leben. Weitere 20 Menschen wurden dabei verletzt. Die Ursache für die Explosion ist noch unklar.
Afghanistan / Explosion / Anschlag
22.06.2009 · 13:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen