News
 

Afghanistan: Selbstmordattentäter in Polizei-Uniform verwundet fünf US-Soldaten

Kabul (dts) - Ein Selbstmordattentäter in Polizeiuniform hat heute fünf US-Soldaten im Osten Afghanistans verwundet. Nach Informationen des US-Nachrichtensenders CNN ereignete sich der Anschlag in einer US-Kaserne in der Nähe der Grenze zu Pakistan. Um welche Kaserne es sich genau handelt, wurde nicht mitgeteilt. Den Angaben zufolge trug der Attentäter eine Uniform der afghanischen Grenzpolizei, welche es ihm ermöglichte, nah an die Kaserne heran zu kommen. Ein Sprecher der Nato-geführten Schutzgruppe ISAF hat mitgeteilt, dass es Verletzte in der Kaserne gegeben habe. Ein Selbstmordattentat wurde von der ISAF jedoch bisher nicht bestätigt.
Afghanistan / Terrorismus
11.02.2010 · 21:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen