News
 

Afghanistan: Polizei tötet zwei Selbstmordattentäter

Kabul (dts) - Im Westen Afghanistans hat die Polizei zwei Selbstmordattentäter getötet. Wie die Behörden mitteilten, hatten die beiden Angreifer versucht, am Sonntagmorgen das Bürogebäude des Gouverneurs der Provinz Farah zu betreten. Polizisten identifizierten die beiden mit Sprengstoffwesten ausgerüsteten Männer und forderten sie auf, sich überprüfen zu lassen.

Die Attentäter weigerten sich und wurden von den Polizisten niedergeschossen. Bei dem Vorfall seien keine Zivilisten und Passanten verletzt worden, so ein Sprecher.
Afghanistan / Kriminalität / Terrorismus / Gewalt
29.08.2010 · 10:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen