News
 

Afghanistan: NATO-Flughafen von Taliban angegriffen

Kabul (dts) - Die NATO-Basis im afghanischen Dschalalabad ist heute von einem Selbstmordkommando der Taliban angegriffen worden. Ein Terrorist hatte sich vor dem Haupttor des Stützpunktes mit seinem Fahrzeug in die Luft gesprengt. Damit sollte es den übrigen Angreifern ermöglicht werden, auf den Flugplatz der Basis vordringen. Terroristen und NATO-Soldaten lieferten sich daraufhin ein etwa einstündiges Gefecht. Acht der Angreifer der radikal-islamischen Taliban seien laut Angaben der Internationalen Schutztruppe ISAF dabei ums Leben gekommen. Angehörige der NATO seien nicht verletzt worden, auch hätten die Terroristen die Begrenzung des Flughafens nicht durchbrechen können. Zunächst war unklar, woher die Angreifer stammten. Später bekannten sich allerdings die Taliban zu dem Anschlag.
Afghanistan / Terrorismus / Militär / Gewalt
30.06.2010 · 13:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen