News
 

Afghanistan: Mindestens zwei Tote bei Angriff auf Fahrzeug-Konvoi

Qalat (dts) - Im Süden Afghanistans haben Aufständische einen Fahrzeug-Konvoi einer privaten Sicherheitsfirma angriffen und dabei mindestens zwei Menschen getötet. Der Anschlag, bei dem mindestens fünf Menschen verletzt wurden, ereignete sich am Montag in der Provinz Zabul, teilte ein Regierungssprecher am Dienstag mit. Die Rebellen sollen bei dem Angriff über ein Dutzend Fahrzeuge angezündet haben.

Die Firma solle die Logistik für Nato-Konvois übernommen haben, so der Sprecher. Die Taliban haben ihre Angriffe auf afghanische und Nato-geführte Truppen in der letzten Zeit intensiviert.
Afghanistan / Terrorismus / Gewalt
31.08.2010 · 15:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen