News
 

Afghanistan: Mindestens vier Zivilisten sterben bei Anschlag

Kabul (dts) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind heute bei einem Anschlag mindestens vier Zivilisten ums Leben gekommen, zahlreiche weitere wurden verletzt. Die Explosion soll sich in einem belebten Viertel nahe eines Krankenhauses ereignet haben, hieß es von örtlichen Sicherheitskräften. Einzelheiten sind bisher noch nicht bekannt. Am kommenden Dienstag werden Dutzende von Außenministern unter anderem UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon und die US-Außenministerin Hillary Clinton in Kabul erwartet, um an einer internationalen Konferenz teilzunehmen, welche sich mit der Zukunft Afghanistans beschäftigt.
Afghanistan / Terrorismus
18.07.2010 · 10:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen