News
 

Afghanistan: Mindestens sieben weitere Tote bei Anschlag auf Wahllokal

Kundus (dts) - Im Norden Afghanistan sind bei einem erneuten Anschlag auf ein Wahlbüro sieben afghanische Sicherheitskräfte getötet worden. Der Angriff ereignete sich in der Nähe eines Wahllokals in der Provinz Baghlan. Dabei sollen ein Soldat und sechs Mitglieder einer regierungstreuen Miliz ums Leben gekommen sein, fünf weitere seien verletzt worden.

Bereits zuvor waren am Rande der Parlamentswahlen im Osten des Landes mindestens zwei Menschen bei einem Anschlag ums Leben gekommen. Am Samstag finden in Afghanistan unter hohen Sicherheitsvorkehrungen die zweiten Parlamentswahlen nach dem Ende des Taliban-Regimes statt. Mehr als 2.500 Kandidaten, darunter 400 Frauen, stellen sich zur Wahl für die 249 Sitze im Unterhaus.
Afghanistan / Terrorismus / Unglücke
18.09.2010 · 10:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen