Gratis Duschgel
 
News
 

Afghanistan: Mindestens neun Tote nach Anschlag auf Flughafen

Jalalabad (dts) - Bei einem Anschlag auf einen Flughafen in Afghanistan sind am Montag mindestens neun Menschen getötet worden, über 12 weitere wurden verletzt. Der Selbstmordattentäter hatte sich ersten Erkenntnissen zufolge in einem mit Sprengstoff beladenen Pkw vor dem Flughafen-Terminal in die Luft gesprengt. Zu dem Anschlag in der afghanischen Stadt Jalalabad bekannten sich die Taliban und erklärten, es handle sich um einen weiteren Racheakt, nachdem bekannt geworden war, dass US-Soldaten mehrere Koran-Exemplare verbrannt haben sollen.

Der Flughafen in Jalalabad wird sowohl zivil als auch militärisch genutzt. Unter den Todesopfern sollen sich sechs Zivilisten, zwei Wachleute und ein afghanischer Soldat befinden, teilte die örtliche Polizei mit.
Afghanistan / Proteste / Terrorismus / Gewalt / Weltpolitik / Militär
27.02.2012 · 16:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen