News
 

Afghanistan: Mindestens neun Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

Kabul (dts) - Bei einem Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Wie das afghanische Innenministerium am Samstag mitteilte, sollen mindestens drei Selbstmordattentäter ein Polizeigebäude in einem belebten Viertel von Kabul angegriffen haben. "Bei dieser Attacke sind drei Polizisten, fünf Zivilisten und ein Geheimdienst-Agent getötet worden. Außerdem wurden zwei Polizisten und zehn Zivilisten verletzt", erklärte das afghanische Innenministerium in einer am Samstag veröffentlichten Stellungnahme.

Afghanistan / Terrorismus / Gewalt
18.06.2011 · 15:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!