News
 

Afghanistan: Mindestens drei Briten an Bord von abgestürzter Maschine

Kabul (dts) - Mindestens drei britische Staatsangehörige haben sich an Bord des Passagierflugzeugs befunden, welches heute im Norden Afghanistans abgestürzt ist. Das bestätigte die britische Botschaft in Kabul. Insgesamt waren 44 Menschen an Bord des Pamir Airways-Flugs, davon sollen sechs Ausländer sein. Das Passagierflugzeug war in der nordöstlichen Stadt Kunduz gestartet. Ungefähr 100 Kilometer vor dem Reiseziel, der afghanischen Hauptstadt Kabul, stürzte die Maschine ab. Über die Absturzursache sowie mögliche Überlebende ist derzeit noch nichts bekannt.
Afghanistan / Luftfahrt / Unglücke
17.05.2010 · 16:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen