News
 

Afghanistan lässt trotz US-Protest 65 Gefangene frei

Kabul (dpa) - Trotz scharfer Proteste Washingtons haben die afghanischen Behörden 65 von den US-Truppen als gefährlich eingestufte Gefangene aus der Haft entlassen. Die Männer verließen am Morgen das Gefängnis in Bagram nördlich von Kabul, wie der Chef der Gefängniskommission sagte. Die USA hatten gewarnt, die Häftlinge könnten sich wieder den Taliban anschließen. Einige seien mitverantwortlich für Angriffe, bei denen Dutzende Sicherheitskräfte und Zivilisten getötet oder verletzt worden seien.

Konflikte / Justiz / Terrorismus / Afghanistan / USA
13.02.2014 · 11:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen