News
 

Afghanistan-Konferenz: Gehen oder bleiben?

Ein Mitglied der Afghan National Police (ANP) wird in einem Camp in Feisabad von einem Feldjäger der Bundeswehr ausgebildet (Archivfoto vom 29.9.2008).
Berlin/London (dpa) - Die ungewisse Zukunft Afghanistans bringt heute Delegierte aus knapp 70 Ländern in London zu einer Konferenz zusammen. Im Zentrum steht die Frage, wie lange die internationalen Truppen noch am Hindukusch bleiben sollen. Während immer lauter über Ausstiegsszenarien nachgedacht wird, hat Afghanistans Präsident Hamid Karsai seine Position bereits klargemacht: Die ausländischen Soldaten müssten noch jahrelang im Land bleiben.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
28.01.2010 · 10:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen