News
 

Afghanistan-Kommandeur Petraeus räumt Posten

Kabul (dpa) - Der scheidende Kommandeur der internationalen Truppen in Afghanistan, US-General David Petraeus, hat offiziell seine Posten geräumt. Die Befehlsgewalt übergab er an seinen Nachfolger. Bei einer feierlichen Zeremonie in Kabul wurde der amerikanische Vier-Sterne-General John R. Allen als neuer Oberkommandierender der mehr als 140 000 Nato-Soldaten am Hindukusch vorgestellt, wie die Schutztruppe Isaf mitteilte. Allen gehört dem US Marine Corps an und war zuvor unter anderem im Irak im Einsatz. Petraeus wechselt an die Spitze des US-Geheimdienstes CIA.

Konflikte / Afghanistan / USA
18.07.2011 · 10:55 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen